Skip to content

IBO®- und HEB-Spundbohlen und Abdeckprofile
für eine Sanierung in Dortmund

IBO®- und HEB-Spundbohlen und Abdeckprofile für eine Sanierung in Dortmund

Während der Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg wurden die mit Öl gefüllten Eisenbahnwaggons über diesem Gebiet abgelassen. Diese Spundwandgrube befindet sich in dem kontaminierten Gebiet. 

Um die Kontamination zu beseitigen, wird eine Spundwandkonstruktion mit einem Betonboden installiert, um ein Becken zu schaffen. Die Spundwände sind mit 10.000 Löchern versehen und das Becken ist mit speziellem Splitt gefüllt, so dass das Öl durch die Löcher ablaufen kann und im Splitt liegen bleibt. Später wird das Öl durch Abpumpen und Auffrischen des Sandes entsorgt. Für dieses Projekt haben wir insgesamt 190 Tonnen geliefert.

Type

Length

Steel grade

IBO® 1383-10

5,00-6,00 mtr.

S355

HEB200

1,15-9,00 mtr.

S235

Cover profile

6,00 mtr

50 x 370 x 50 x 8

 
error: Alert: Content is protected !!